Home » Archive

Articles in the dddAllgemein Category

Allgemein »

[30 Mrz 2010 | Kommentare deaktiviert | ]

So, heute hab ich den ganzen Tag damit verbracht, wirklich alle Orte Kroatiens in eine Excel-Tabelle zu schreiben, geordnet nach den kroatischen Bundesländern, also Gespanschaften.
Hier ist der Link, vielleicht hilft es jemandem von euch auch mal weiter!
http://dalmatienblog.de/wp-content/uploads/liste.xls

Allgemein »

[22 Mrz 2010 | Kommentare deaktiviert | ]

Die Insel Krapanj ist in die engere Auswahl gekommen, genau genommen unter die letzten fünf, in der nationalen Wahl für die Wahl zur europäischen Top-Destination, die von dem kroatischen Tourismusverband und dem Ministerium für Tourismus durchgeführt wird. Die 4 anderen Reiseziele sind Ilok, Fuzine, Nin und Karlovac, und der Gewinner wird Anfang April bekannt gegeben.
Die Endpräsentation der Kandidaten wird in Krasno stattfinden, dem Sitz des Nationalparks Sjeverni Velebit, der vergangenes Jahr gewonnen hat. Dieses Jahr war das Thema für die Wahl „Tourismus am Wasser“.
„Insgesamt hatten wir 19 Kandidaten, von denen …

Allgemein, Dubrovnik, Featured »

[26 Feb 2010 | Kommentare deaktiviert | ]

Für die Crewmitglieder und Passagiere der Kreuzfahrtschiffe, die in Dubrovnik anlegen, gelten die Bestimmungen für die Visa nicht mehr. Bei denen mussten die Firmen Geld bezahlen damit die Passagiere die Stadt betreten dürfen.
Das hat nun die kroatische Regierung nach einer Initiative dreier Ministerien beschlossen, dem Tourismus-, Außen- und Innenministerium. Wie vom Staatssekretär Ivo Muja verkündet, ist dies Teil des Aktionsplanes für diese touristische Saison, mehr Touristen in die Stadt zu locken.
Ab heute darf also jeder Passagier und jedes Crewmitglied kostenlos das Boot verlassen, der einen Pass eines Landes besitzt, welches …

Allgemein »

[23 Jan 2010 | Kommentare deaktiviert | ]

Kroatien ist ein Land im Südwesten Europas, angrenzend an Slowenien, Ungarn, Serbien und Montenegro sowie Bosnien. Unabhängigkeit erlangte es erst 1991, vorher war es eines der fünf Staaten Jugoslawiens,  ein Land mit zwei Alphabeten, drei Sprachen, vier Religionen fünf Nationalitäten, und sechs Republiken.
Wie so oft in der Geschichte war auch das Ende dieses Völkerbundes blutig. Oft in ihrer Geschichte war Kroatien aber dazu gezwungen, Personalunionen einzugehen, wie z.B. mit Ungarn, um gegen die Türken zu bestehen, dann mit Venedig oder Österreich-Ungarn, nach dem erstem Weltkrieg wurde dann das Königreich der …

-->