Home » Archive

Articles in the dddFeatured Category

Allgemein, Dubrovnik, Featured »

[26 Feb 2010 | Kommentare deaktiviert | ]

Für die Crewmitglieder und Passagiere der Kreuzfahrtschiffe, die in Dubrovnik anlegen, gelten die Bestimmungen für die Visa nicht mehr. Bei denen mussten die Firmen Geld bezahlen damit die Passagiere die Stadt betreten dürfen.
Das hat nun die kroatische Regierung nach einer Initiative dreier Ministerien beschlossen, dem Tourismus-, Außen- und Innenministerium. Wie vom Staatssekretär Ivo Muja verkündet, ist dies Teil des Aktionsplanes für diese touristische Saison, mehr Touristen in die Stadt zu locken.
Ab heute darf also jeder Passagier und jedes Crewmitglied kostenlos das Boot verlassen, der einen Pass eines Landes besitzt, welches …

Featured, Split »

[25 Feb 2010 | Kommentare deaktiviert | ]

Zwei Hauptstrassen im Palast waren Cardo und Decumanus. Cardo ist die Längsstrasse, die das Goldene Tor und das Peristyl miteinander verbinden, und durch den Keller kann man durch das Bronzene Tor ans Meer gelangen. Decumanus hat die Strasse gekreuzt und hat das Silberne mit dem Eisernen Tor verbunden.
In der Antike waren diese Strassen sehr breit, gesäumt mit Säulen und Veranden. Im Laufe der Jahrhunderte wurden sie jedoch durch neue Gebäude immer schmaler. Nahe des Goldenen Tores ist der Palast 1,5 Meter höher als in der Antike.
Die beiden Strassen waren bis …

Featured, Korcula »

[23 Feb 2010 | Kommentare deaktiviert | ]

Auf der Sitzung über die Zukunft des Tourismus von Zrnovo hat Ante Curac, Initiator und Organisator des ländlichen Tourismus im Ort, sich für die Wiederbelebung des Tourismus und die Sanierung von alten Steinhäusern ausgesprochen.
Er ist für die Erhöhung der Kapazitäten, weil er glaubt dass 25 Zimmer im Ort nicht mehr ausreichen, und es für den Wiederaufbau von Häusern über das Projekt „Unter alten Dächern“ und „Ländlicher Tourismus“, gesponsert vom Tourismusministerium, es auch Geld aus dem Fond für den EU-Beitritt gibt.
Auch wenn Zrnovo nicht am Meer liegt, mit 3000 Touristen in …

Dubrovnik, Featured »

[4 Feb 2010 | Kommentare deaktiviert | ]

In etwas weniger als fünf Monaten wird Dubrovnik wieder seine Seilbahn auf den Berg Srd betreiben können, die ca. 19 Jahre lang außer Betrieb war. Die erste Lieferung von Anlageteilen ist schon in Dubrovnik angekommen.
Die Seilbahn, die jahrelang ein Markenzeichen Dubrovniks war, wurde während des Krieges zerstört. Mit ihrer Wiedereröffnung wird eine neue touristische Attraktion an der Adria geboten, einzigartig an der kroatischen Adriaküste.
„Mehrere Container, voll mit Teilen des Aufzugs aus der Schweiz, sind im Januar angekommen, jedoch ist die Mehrheit der Teile noch nicht gekommen. Wir erwarten jedoch das …

-->