Home » Archive

Articles in the dddTourismus Category

Tourismus »

[17 Feb 2010 | Kommentare deaktiviert | ]

2009 haben 10,93 Millionen Touristen Kroatien besucht. Sie haben dabei 56,29 Millionen Übernachtungen verbracht. Das sind 2,9 Prozent weniger Ankünfte und 1,4% weniger Übernachtungen als 2008. Das kroatische Amt für Statistik hat ermittelt das die ausländischen Touristen mit 85,3% die meisten Touristen ausgemacht haben und bei den Übernachtungen sogar 89,7 % ausmachen. Deutsche Urlauber sind dabei traditionell die größte Gruppe, gefolgt von den Italienern.
Mit 9,33 Millionen Ankünften und 50,5 Millionen Übernachtungen ist die Anzahl der ausländischen Touristen im Vergleich zum Vorjahr nur um 0,9 % bzw. 0,2% bei den Übernachtungen …

Tourismus »

[2 Feb 2010 | Kommentare deaktiviert | ]

Laut der Agentur „Hidden Croatia“ bevorzugen mehr und mehr Briten Kroatien als die anderen euopäischen Reiseländer.
Den Briten gefallen am meisten die Villen an den Küsten, aber auch im Hinterland, sowie das gastronomische Angebot und die natürliche Schönheit der Natur.
„Nicht, das es nur immer mehr Leute nach Kroatien zieht, auch eine relativ große Anzahl Stammgäste kommen wieder“, so der Sprecher der kroatischen Agentur, Alan Brown.
„Das sind britische Gäste die angenehm überrascht waren von dem exzellenten Service, Übernachtungsmöglichkeiten und dem gastronomischen Angebot und deswegen gerne wiederkommen. Kroatien hat mehr Blaue-Flaggen-Strände als jedes …

Tourismus »

[29 Jan 2010 | Kommentare deaktiviert | ]

Eine Reise nach Kroatien wird immer attraktiver. Das hat nun auch das laut Spiegel Online „wichtigste Informationsquelle für Millionen von US-Amerikanern und das einflussreichste Alternativmedium der USA“ erkannt, die Huffington Post.
In der progressiven Onlinezeitung wurde Kroatien als eines der „trendigen must-visit Reiseziele“ genannt. Die Autoren Adam Taylor und Nicholas Sabloff kamen darauf, nachdem Kroatien von mehreren Bloggern als eines der aufstrebenden Touristendestinationen des letzten Jahrzehnts genannt wurde.
Es ist mit Buenos Aires, Krakau und Kambodscha nun eingereiht in eines der Must-See’s der ersten zehn Jahre des neuen Jahrtausends. Auch Seoul, Kuba …

-->