Home » Omis

Omis

Der kroatische Ferienort Omis in der Region Dalmatien hat sich seit vielen Jahren vor allem dem Tourismus verschrieben. Kein Wunder: Schließlich hat das im Süden des Landes an der Mündung des Flusses Cetina gelegene Städtchen zahlreiche Attraktionen für einen Urlaub zu bieten. In dem beliebten Badeort an der Riviera, der im Mittelalter von den Piraten als Unterschlupf genutzt wurde, kommen vor allem Abenteuer-Urlauber voll auf ihre Kosten. So bietet der Fluss Cetina ideale Bedingungen für Rafting- und Kajak-Routen. Außerdem laden die Felsen der Cetina-Schlucht zu spannenden Bergtouren ein. Weitere mögliche sportliche Aktivitäten eines Urlaubs in Omis sind Paragliding und Tauchen. Wer es eher ruhig mag, findet in den Olivenhainen und Weingärten in und bei Omis jede Menge Erholung.

Kultursommer und Piratenschlacht in Omis

Urlauber, die bei ihrem Aufenthalt in Omis Kultur genießen wollen, bekommen hier ebenfalls viel geboten. So ist zum Beispiel der jährlich im Juli und August stattfindende Kultursommer ein Anziehungspunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen. Die Piratenschlacht – ein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannter Veranstaltungs-Höhepunkt der gesamten Region – liefert dagegen einen Einblick in die historische Vergangenheit von Omis. Diese Einblicke können bei einem Besuch der alten Festungen Starigrad und Mirabela noch verstärkt werden.

Beliebte Strände in Omis

Am Ufer des Flusses Cetina sind im Laufe vieler Jahre zahlreiche beliebte Sandstrände entstanden. Große Strände sind vor allem auch an der Riviera zu finden. Der zentrale Strand in Omis ist hier fast einen Kilometer lang. Dieser ist vor allem für Familien mit kleinen Kindern ideal, weil das Meer an dieser Stelle sehr flach ist. Die Entwicklung von Omis zur Touristen-Hochburg zeigt sich auch an der Vielzahl von Restaurants, Hotels und Cafés in und um die Stadt herum. Auf den Speisekarten der Restaurants und Tavernen steht vor allem die mediterrane Küche ganz oben.

Comments are closed.

-->