Home » Sibenik

Sibenik

Die kroatische Stadt Sibenik ist vor allem für die beiden hier befindlichen Nationalparks Krka und Kornaten bekannt; so zieht es hauptsächlich Naturliebhaber nach Sibenik. Die Eintrittsgebühr für beide Parks beträgt etwa 15 Euro. Besonders die bekannten Krka-Wasserfälle sind ein Naturschauspiel der ganz besonderen Art. Hier wurden unter anderem zahlreiche der bekannten Winnetoufilme gedreht. Der Fluss Krka überwindet mehrere Staustufen; ein besonderes Erlebnis ist ein Bad in einem der Bassins.

Die Stadt Sibenik liegt an einem etwa 2,5 Kilometer langen Meeresarm; durch die geschützte Lage ist der Ort vor allem für Wassersportler ein Mekka. Diese Lage war in früheren Zeiten zudem optimal für Eroberungszüge.
Auch Tauchen ist in Sibenik ein Erlebnis der besonderen Art. An den Stränden stehen zudem weitere Freizeitmöglichkeiten wie Volleyball zur Verfügung.

Doch auch für kulturell interessierte Urlauber gibt es in Sibenik einiges zu entdecken. Nicht versäumen sollte man einen Besuch der Kathedrale von Sibenik, die unter dem Schutz der UNESCO steht. Der Bau erfolgte im 15. Jahrhundert und dauerte über 100 Jahre. Elemente aus der Zeit der Gotik verbinden sich hier mit eindrucksvollen gotischen Elementen.
Auch das Rathaus, ein Gebäude aus der Zeit der Renaissance, ist ein beliebtes Fotomotiv.

Unweit der Stadt befinden sich zudem drei imposante Festungen. Hoch über der Stadt thronen die Festungen Sveti Ivan, Sveta Ana und Šubićevac. Den besten Ausblick auf die Stadt hat man von der Festung St. Anna aus.

Zwei der Hauptflaniermeilen der Stadt Sibenik sind die Don Krste Stosica und die Zagrebacka. Unzählige Kirchen säumen diese beiden Straßen, darunter die Nikolauskirche und die Kirche der Heiligen Barbara. Auch der Rektoren- sowie der Bischofspalast befinden sich auf diesen beiden Wegen. Am Franziskanerkloster sollte man sich unbedingt die imposante Sonnenuhr anschauen.

Neben zahlreichen privaten Unterkünften befinden sich in Sibenik auch Hotels jeder Kategorie und Preisklasse sowie ein Campingplatz und eine große Ferienanlage. Für Badeurlauber ist die Stadt Sibenik eher ungeeignet; größere Strände sind weit entfernt. Mit einem Mietwagen sind aber auch diese leicht zu erreichen.
Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in der Stadt Split; Busse verkehren hier regelmäßig nach Sibenik.
Der schönste Strand Sibeniks befindet sich etwa sechs Kilometer vom Ortszentrum entfernt und liegt auf der so genannten Solaris-Landzunge.
Zahlreiche Restaurants und Cafés sorgen in Sibenik für das leibliche Wohl der Touristen. Eines der beliebtesten Restaurants ist das Gradska Vjecnica; im gehobenen Ambiente kann man hier die kulinarischen Köstlichkeiten des Landes geniessen. Lammfleisch und alle Arten von Grillspeisen gehören zu den bevorzugten Gerichten der Stadt.

Comments are closed.

-->