Home » Trogir

Trogir

Die Stadt Trogir gehört zu einer der meistbesuchten Städte Kroatiens. Hier findet man unzählige Sehenswürdigkeiten; die gesamte Altstadt steht unter dem Kulturerbe der UNESCO. Zahlreiche beeindruckende und gut erhaltene Bauten gaben der Stadt auch den Beinamen Museumsstadt. Diese sehenswerte Altstadt liegt auf einer Halbinsel und ist mit der Insel Ciovo verbunden. Sowohl das nördliche als auch das südliche Stadttor sind sehr gut erhalten; Reste der Stadtmauern wurden jedoch bereits abgerissen.

Die Insel Ciovo wiederum ist eines der beliebtesten Badegebiete Dalmatiens. Hier befinden sich unzählige einsame und ruhige Buchten.

Die älteste Kapelle Trogirs, welche aus der Römerzeit stammt, ist die St.-Barbara-Kirche. Diese liegt nicht weit vom Hauptplatz der Stadt entfernt, auf dem sich alles Leben abspielt. Auf diesem Platz befindet sich unter anderem der Uhrturm, ein beliebtes Fotomotiv, sowie das Gerichtsgebäude und die Loggia. Auch zahlreiche Kirchen säumen diesen Platz.
Eines der wichtigsten Monumente Trogirs ist die St. Laurentius Kathedrale; ganze vier Jahrhunderte lang wurde an ihr gebaut. Im Inneren des Gotteshauses beeindrucken zahlreiche Statuen, Reliefs und Bildnisse von Heiligen. Insgesamt gibt es in der mittelalterlichen Innenstadt von Trogir zehn Kirchen; darüber hinaus unzählige Paläste und vorrangig Bauten aus dem 13. Jahrhundert.
Am südwestlichen Rand der Stadt wiederum befindet sich die Festung Kamerlengo. Verbunden war diese einst durch die Stadtmauer mit dem Turm Sv. Marko im Nordwesten von Trogir. Der einstige Wachturm ist ebenso ein beliebtes Fotomotiv der Stadt Trogir.

Die Hafenstadt liegt in Mitteldalamtien etwa 25 Kilometer von Split entfernt. Für Touristen wird hier einiges geboten; viele Bars, Cafés und Restaurants säumen die Straßen der Stadt. Besonders schön ist es, am Hafen zu sitzen und die Yachten zu beobachten. Eine besonders schöne Bar an der Uferprpomenade ist das Intermezzo; vor allem für junge Urlauber werden hier regelmäßig Partys veranstaltet. Auf der Insel Ciovo befindet sich direkt am Meer der “Club Monaco”, einer der exklusivsten Clubs der Stadt.

Einen Campingplatz gibt es in der Stadt Trogir nicht, jedoch zwei sehr schöne Ferienanlagen und zahlreiche Hotels jeder Kategorie und Preisklasse. Eine besonders schöne Ferienanlage ist das Anwesen Medena, welches malerisch in einem mediterranen Garten liegt.

Die Stadt Trogir erreicht man von Deutschland aus dank der guten Anbindungen bequem; von München aus sind es circa 850 Kilometer. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in der Stadt Split.
Besonders in den Sommermonaten empfiehlt sich ein Urlaub in Trogir; die durchschnittlichen Temperaturen betragen dann etwa 28 Grad Celsius und auch die Wassertemperaturen der Adria sind mit über 20 Grad Celsius angenehm warm.

Comments are closed.

-->