Home » Drnis

Auch Drnis hat seine touristischen Vorteile

11 Februar 2010 No Comment

Der Tourismusverband von Drnis wird dieses Jahr mit 327.000 Kuna, also ca. 45.000 €, abschließen, wie bei der ersten Versammlung bekannt gegeben wurde.

„Das Budget ist bescheiden, in ihm ist auch ein Teil des Vorjahrgewinnes drin, also werden wir uns anstrengen alles klug zu verteilen. Eine unserer Prioritäten wird sein, ein Signal für den Tourismusbereich der Stadt zu setzen, allein dafür werden wir 40.000 Kuna ausgeben. 10.000 Kuna werden wir für eine Internet-Seite ausgeben, und noch mal so viel für eine Informationsbroschüre über Drnis und seinen Tourismus“, so Ana Bljajic, Direktorin des Tourismusverbandes von Drnis.

Der Tourismusverband hoffen mit konkreten Projekten auch auf den Tourismusfond der Europäischen Union, aber auch Kontakte mit den umliegenden Tourismusverbänden wurde hergestellt.

„Der Agrar-Tourismus, der immer beliebter in den Dörfern um Drnis wird, folgt dem Trend.

Es gibt dort eine große Chance Kroatien zu leben, auf dem Weg, wie man auf dem Kontinent wirklich lebt, und die Sitten und Gebräuche der Leute kennen zu lernen. Drnis ist in der Nähe, alles ist nur 20 Minuten entfernt von Sibenik. Es ist möglich Gäste hier anzulocken. Wir müssen kein warmes Wasser erfinden, hier ist Schinken, Wein, das Mausoleum, Drnis von dem man aus starten kann..“, sagte der Direktor des Tourismusverbandes der Gespannschaft Sibenin-Knin, Sime Vlasic.

Comments are closed.

-->